Home

1904–1932

1904 geburt des gründers der gärtnerei: norbert trattnig

der begründer norbert trattnig
das 1. glashaus um 1925

1919 kaufte rosa trattnig die "granglerhube"

1924 wurde mit 7 mistbeetfenstern eine gärtnerei mit baumschule begonnen.

1927 entstand zusätzlich eine jausenstation die 1929 auf eine fremdenpension erweitert wurde.

die wirtschaftliche lage war anfangs so schlecht, dass oft kaum das geld für briefmarken vorhanden war und so die briefe einige tage bis zu den nächsten "einnahmen" liegen blieben.

[weiterlesen]

die aktuelle aktion

heimische
WEIHNACHTS-
STERNE

aus unserem glashaus.

wo finde ich was?