Home

1932–1956

oma zenzi in der küche

die gartenrast in den 30er jahren

1932 wurde die erste "filiale" in radenthein eröffnet. (gegenüber der raiffeisenbank)

1935 heiratet norbert trattnig zenzi breitegger

1936 wird gerold trattnig geboren (einziger sohn, es folgen noch 5 töchter)

1942 bekamen die trattnigs eine eigene wasserleitung vom kreuzwirtgrund, damit bestand die möglichkeit, die gärtnerei am heutigen standort zu errichten.

der hahn im korb

gerold mit eltern, frau linde und schwestern

1950 begann gerold trattnig seine lehrzeit beim kirchhamer in warmbad-villach

1953-1954 war gerold als junggehilfe im elterlichen betrieb

1954-1956 auslandspraxis in der schweiz

[ zurück ] | [ weiterlesen ]

die aktuelle aktion

heimische
WEIHNACHTS-
STERNE

aus unserem glashaus.

wo finde ich was?